1883371

Dritte Beta von iOS 7.1 erschienen

08.01.2014 | 14:00 Uhr |

Die Beta-Phase für das kommende iOS-Update 7.1 geht in die dritte Runde. Im Fokus: kleinere Anpassungen am Design des Mobile-OS.

Mit der dritten Beta-Version von iOS 7.1, die intern die Buildnummer 11D5127c trägt, dreht Apple einige kleine Stellschrauben an der Benutzeroberfläche von iOS 7 – das berichten uns mit der Beta vertraute App-Entwickler. Im Fokus sind dabei allem Anschein nach die Dialogflächen zum Annehmen bzw. Ablehnen von eingehenden Anrufen und der Ausschalt-Dialog. Apple hat beispielsweise die rechteckigen grünen bzw. roten Flächen, die bisher für eingehende Telefonate angetippt werden mussten, durch runde Buttons ersetzt. Gleiches gilt für das Ausschalten des iPhones: Statt wie bisher über die rote "Ausschalten"-Fläche zu wischen, wird in der neuen Beta ein Icon in Form eines Power-Button von links nach rechts geschoben.

Daneben hat Apple die bereits aus der ersten iOS-7-Beta bekannte alternative Tatstatur zurückgebracht, die dank dickerer Schrift besser lesbar ist und die Farbgestaltung einiger App-Icons etwas dunkler gestaltet. Zudem kann der Parallax-Effekt nun ausgeschaltet werden. Das Update wird für registrierte Entwickler Over-the-Air verteilt und wiegt etwa 120 MB. 

0 Kommentare zu diesem Artikel
1883371