1778983

Dropbox mit neuen Features für OS X

06.06.2013 | 13:29 Uhr |

Im Forum haben die Entwickler von Dropbox den Experimental Build 2.3.12 vorgestellt – damit werden Screenshots automatisch nach dem Erstellen in der Dropbox gespeichert.

Interessante Neuerungen verspricht die kommende Dropbox-Version 2.3, denn die Entwickler haben mit Experimental Build 2.3.12 einige interessante neue Funktionen vorgestellt, die es vielleicht auch in die finale Version schaffen könnten. Zu erst sei die Funktion " Screenshots to Dropbox " genannt: Dem Einstellungsmenü der Dropbox-App wird durch das Beta-Update eine Import-Funktion für Screenshots hinzugefügt (Selbige landen dann in einem "Screenshots"-Ordner in Ihrer Dropbox). Außerdem wurde dem Rechtsklick-Kontextmenü von OS X die Funktion "Move to Dropbox" hinzugefügt, die Dateien von außerhalb der Dropbox in den Cloud-Speicher verschiebt. Schließlich ermöglicht die Beta im Zusammenspiel mit iPhoto (mindestens iPhoto 7.0) den Upload von iPhoto-Ereignissen und ergänzt so die bestehenden Foto-Upload-Funktionen von Dropbox. Das Beta-Update, dass Sie hier zum Download für OS X vorfinden, läuft bislang äußerst stabil, für die neuen Funktionen fehlt jedoch noch die deutsche Übersetzung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1778983