2073582

Dropbox testet Dropbox Notes

28.04.2015 | 13:33 Uhr |

Dropbox Notes heißt ein neues Projekt von Dropbox. Wer es testen will, kann sich jetzt dafür registrieren.

Dropbox Notes heißt das neueste Produkt des bekannten Online-Speicher-Anbieters Dropbox. Es soll die Online-Zusammenarbeit in (Unternehmens)-Teams erleichtern. Dabei könnte es sich vielleicht um ein Online-Office im Stil von Google Docs/Google Texte oder Microsoft Office Online handeln. So könnte man zumindest das Textbeispiel auf der Projektseite von Dropbox Notes interpretieren. Dort bearbeiten zwei Personen gleichzeitig einen Text. Mehr verrät Dropbox derzeit aber noch nicht.

Vielleicht ein Notizen-Tool?

Laut der englischsprachigen Technik-Nachrichtenseite Techcrunch soll es sich bei Dropbox Notes aber eher um ein Notizen-Tool handeln, ähnlich wie Evernote . Man könne mit Dropbox Notes Dateien, Tabellen und Aufgaben teilen und kommentieren. Die Beschränkung auf ein Notiz-Tool würde durchaus Sinn machen, weil Dropbox so nicht in Konkurrenz zu Microsoft Office treten würde. Denn Dropbox arbeitet eng mit Microsoft zusammen und ist in dessen Online-Speicher OneDrive integriert.

Registrierung möglich

Auf dieser Dropbox-Notes-Webseite kann man sich unter Angabe von Namen, Mailadresse und Unternehmen registrieren, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn eine Beta-Version zu Testzwecken verfügbar ist. Denn im Moment ist Dropbox Notes noch im Beta-Status.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2073582