951078

Drucken, Faxen, Kopieren, Scannen

10.05.2006 | 10:28 Uhr |

Hewlett-Packard hat zwei neue Multifunktionsgeräte vorgestellt.

Der Multifunktions-Drucker HP Officejet 6310 All-in-One besitzt eine Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi im Schwarz-Weiß-Druck. Er ist von Hewlett-Packard ausgelegt für ein Druckvolumen von 3.000 Seiten pro Monat. In Farbe kann er mit bis zu 4.800 x 1.200 dpi (optimiert) ausdrucken. Er kommt dabei auf eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 30 Seiten Schwarz-Weiß und 24 Farb-Seiten pro Minute. Für ein Farbfoto von 10 x 15 Zentimeter benötigt das Gerät 50 Sekunden. Der 6-Farbdruck mit den HP-Vivera-Tinten soll eine realistische Farbwiedergabe ermöglichen.

Scannen kann der Officet 6310 All-in-One mit einer Auflösung von bis zu 2.400 x 4.800 dpi. Er erreicht dabei eine Farbtiefe von 48 Bit und 256 Graustufen. Dokumente kann man auf das Vorlagenglas legen oder die automatische Dokumenten-Zufuhr nutzen.

Kopieren kann man mit dem Gerät 30 Schwarz-Weiß-Seiten oder 24 Farbseiten pro Minute. Bis zu 100 Mehrfachkopien sind möglich, die Kopier-Auflösung beträgt 600 x 1.200 dpi. Das Faxen erfolgt über ein integriertes 33,6-Kbps-Modem.

Es gibt auch auch eine Fachhandels-Version Officejet 6315 mit einem Faxspeicher von 120 Seiten sowie einem Speicher für bis zu 120 Kurzwahlnummern. Hewlett-Packard gewährt auf diese Spezial-Version auch eine verlängerte dreijährige Garantie.

Mit dem Officejet 4315 All-in-One hat Hewlett-Packard ein zweites Modell eingeführt. Es ist für ein monatliches Druckvolumen von 1.500 Seiten ausgelegt. Im Vergleich zum 6310 All-in-One besitzt das Modell mit bis zu 20 Schwarz-Weiß-Seiten und bis zu 14 Farbseiten eine geringere Druckgeschwindigkeit.

Auch die Scanauflösung ist mit 1.200 x 1.200 dpi geringer als beim größeren Modell. Die Kopiergeschwindigkeit beträgt bis zu 20 Schwarz-Weiß- sowie bis zu 14 Farbseiten pro Minute.

Die Modelle sind ab Juni im Handel erhältlich. Hewlett-Packard bringt den Officejet 6310 All-in-One für 200 Euro auf den Markt, die Fachhandels-Edition Officejet 6315 All-in-One für 210 Euro. Der Officejet 4315 All-in-One soll 130 Euro kosten.

Preisvergleich HP Officejet 6310 All-in-One

Preisvergleich HP Officejet 4315 All-in-One

0 Kommentare zu diesem Artikel
951078