943470

Druckplattenüberwachung mit Agfas Flex Cam

19.10.2005 | 13:47 Uhr

Das Kamerasystem Afirma Digital kontrolliert Elemente wie Belichtungsfokus und Tonwertschwankungen, die das Verhalten von Druckplatten oftmals beinträchtigen.

Agfa erweitert die hauseigene Palette an Kontrollsystemen für die Zeitungsvorstufe um ein weiteres Modul: die Afirma Flex Cam. Dabei handelt es sich um eine digitale Videokamera, die an jedem Stanz- und Abkantsystem angebracht werden kann und auf Druckplatten automatisch Kontrollreferenzpunkte erfasst und auswertet. Eine kontinuierliche, unbeaufsichtigte Kontrolle der Druckplattenqualität soll damit nun möglich sein. Separate Barcodeleser sind laut Hersteller ab sofort überflüssig.

Das Afirma Flex Cam-System kann einzeln oder als Server-Variante zusammen mit dem Kontrollmodul Afirma Monitor erworben werden. Im ersten Quartal 2006 will Agfa mit dem Produkt auf den Markt kommen. Preise nannte der Hersteller bislang noch nicht.

Info: Agfa

0 Kommentare zu diesem Artikel
943470