872311

Drupa 2000

19.05.2000 | 00:00 Uhr |

Die Drupa hat ihre Tore geöffnet. Vom 18. bis zum 31. Mai versammeln sich in Düsseldorf alle großen Hersteller rund um die Produktbereiche Druckvorstufe, Druck, Binderei und Papierverarbeitung. Die Hallen öffnen sich während der Woche um 10 Uhr morgens und schließen um 18 Uhr, am Samstag und Sonntag endet das Vergnügen schon um
17 Uhr. Rund 2000 Aussteller aus 48 Ländern zeigen auf 160 000 Quadratmetern ihre Produkte. Apple ist in der Halle 6 am Stand B24 zu finden. Der Mac-Hersteller hat auf einer Pressekonferenz gestern erstmals in Europa die Developer Preview 4 von Mac-OS X gezeigt. Dabei wiederholte der Mac-OS-X-Produktmanager Chris Burden lediglich die Fakten, die Steve Jobs schon am Montag in San Jose bekannt gegeben hatte (Siehe auch :unsere Berichterstattung zur WWDC ).

Wer eine Eintrittskarte für die Drupa hat, kann während der gesamten Messe sämtliche Verkehrsmittel im Raum Düsseldorf umsonst benutzen. Das "Drupa-Ticket" gilt im gesamten Raum Düsseldorf, von Dorsten bis Langenfeld und von Dortmund bis Mönchengladbach. wm

Info: Messe Düsseldorf, Telefon: (D) 02 11/45 60-900, Internet: www.drupa.de ; Verkehrsverbund Rhein-Ruhr, Internet: www.rheinbahn.de

Preis: Die Tageskarte kostet 55 Mark, ein Ticket für vier Tage schlägt mit 170 Mark zu Buche. Auszubildende und Studenten zahlen 20 Mark pro Tag.

0 Kommentare zu diesem Artikel
872311