895012

Dual-1,2 von Powerlogix

07.01.2003 | 11:29 Uhr |

München/Macwelt- Eine neue Dual-Prozessorkarte für Powermacs mit AGP-Schnittstelle hat Powerlogix angekündigt: Die Power Force G4 soll bald in einer Version mit zwei 1,2-GHz Prozessoren zu haben sein, die sowohl in Modellen mit 100 MHz als auch 133 MHz Bustakt funktioniert. Die Dual-Karte ist auch in Dual- und Einzelprozessor-Versionen mit 800 MHz, 1 GHz zu haben. Jeder Prozessor verfügt über 2 MB L3-Cache. Für den G4 Cube eignen sich laut Powerlogix von den Dual-Versionen nur die Versionen mit 2x800 und 2x1000 MHz.
Auch für ältere Macs gibt es neue Upgradekarten. Für das Powerbook G3 Pismo gibt es das neue Blue Chip G3 800 Pismo, eine Upgradekarte mit variabler Prozessorleistung. Um die Batterielaufzeit zu verlängern kann bei dieser Karte die Taktung von 800 MHz auf bis zu 300 MHz verringert werden. Auch für PCI-Macs gibt es eine neue Power Force G3 800. Wie bei dem Powerbook-Upgrade verwendet Powerlogix den IBM 750 FX mit 800 MHz und 512 KB Cache. Preise waren bis Redaktionsschluß nicht verfügbar. sw

Info: Powerlogix WEB www.powerlogix.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
895012