877040

Dual-G4 als Upgrade

23.03.2001 | 00:00 Uhr |

München/Macwelt- Ab sofort sind bei XLR8 Mehrprozessorkarten mit G4-Prozessor erhältlich. Die Karten mit der Bezeichnung Mach Velocity 66 G4 MPe laufen auch in den beigen Power Macintosh G3. Möglich ist auch der Betrieb von zwei verschieden getakteten Prozessoren auf einer Karte. Aktuelle G4-Modelle mit AGP gehören nicht zu den aufrüstbaren Modellen. Für den Betrieb unter Mac-OS X will XLR8 demnächst Treiber zur Verfügung stellen. Sechs verschiedene Konfigurationen zwischen 1450 und 650 US-Dollar sind erhältlich, eine Karte mit zwei 500 MHz G4 kostet 1450 US-Dollar, eine Karte mit einem 400 MHz Prozessor 650 US-Dollar. sw

Info: XLR8 www.xlr8.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
877040