893230

Dual-Gigahertz-Karte von Powerlogix

04.09.2002 | 10:04 Uhr |

München/Macwelt- Vier neue Prozessorupgradekarten mit Dualprozessoren hat Powerlogix vorgestellt. Die Karten der neuen Powerforce-Baureihe sind mit jeweils zwei G4-Chips bestückt. Die Serie Powerforce Dual G4 Series 100 ist für AGP-G4-Macs mit 100 MHz-Bustakt ausgelegt und kommt mit zwei Chips mit 800 bzw 1000 MHz. Die Powerforce Dual G4 Series 133 (für G4-Macs mit 133-Mhz-Bustakt) sind mit Chips mit 867 MHz und 1000 MHz ausgestattet. Zusätzlich verfügen alle Karten über jeweils 2 MB L3-Cache. Powerlogix verwendet als L3-Cache statt DDR-RAM-BBausteinenSDRAM-RAM-Bausteine, da diese ebenso leistungsfähig wären wie DDR-RAM. Die Dual G4-Series 100 ist in der 800-MHz-Version auch mit dem Cube kompatibel, erfordert aber die Installation eines Lüfters, der zum Lieferumfang gehört. Die Karten mit 800 bzw. 867 MHz kosten in den USA 800 US-Dollar, in den Versionen mit 1 GHz sind es 1200 US-Dollar. Deutsche Preise und Erhältlichkeit waren bis Redaktionsschluss nicht bekannt. sw

Info: Powerlogix Internet www.powerlogix.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
893230