883714

Durchbruch bei Seagate

15.06.1999 | 00:00 Uhr |

Seagate hat einen Weg gefunden, die Datendichte von Festplatten zu vervielfachen. Es sei möglich, auf einer Fläche mit einem Zoll Durchmesser über 100 000 Datenspuren zu konzentrieren. Im Vergleich zu aktuellen Festplatten sei das eine Steigerung um etwa das Achtfache. Theoretisch ließen sich damit auf einer einzelnen, doppelseitigen Platte 36 Gigabyte speichern. Seagate hat nach eigenen Angaben auch eine Schreib-/Lesemechanik entwickelt, die die nötige Präzision für solche Platten mitbringt. lf

Info: Seagate, Internet: www.seagate.com/corp/vpr/releases/105ktpi.shtml

0 Kommentare zu diesem Artikel
883714