972390

DxO Labs bringt Optics Pro 4.5

02.07.2007 | 11:18 Uhr |

Neben der Optimierung des Programms kommt Optics Pro 4.5 vor allem mit zwei neuen Exportmöglichkeiten.

DxO Optics Pro 4.5
Vergrößern DxO Optics Pro 4.5

Das für Anwender von Optics Pro 4.x kostenlose Update bietet in dieser Version vor allem die Integration in Adobe Photoshop Lightroom. Via Plug-in lassen sich Fotos ohne Umweg über DxO Optics Pro direkt in Lightroom bearbeiten. Die korrigierten Daten werden dann direkt in die Bibliothek von Lightroom eingegliedert. Daneben wartet die Version von DxO mit einem Flickr-Export-Plug-in auf. Darüber kann man sich anmelden, Taggen und die bearbeiteten Bilder hochladen. Außerdem verfügt Optics Pro 4.5 über die Funktion automatisches Beschneiden. DxO Labs zufolge soll das Programm zudem schneller arbeiten sowie den Arbeitsspeicher des Rechners sparsamer nutzen.

Das Update ist für Anwender der Version 4.x kostenlos und liegt für Mac und PC bereit. Alle anderen Interessenten zahlen für Optics Pro v4 Starter 76 Euro, die Standard-Version kostet 148 Euro und DxO Optics Pro Elite ist für 296 Euro zu haben.

Info: DxO Labs

0 Kommentare zu diesem Artikel
972390