879202

Dynamic HTML von Macromedia

19.09.1997 | 00:00 Uhr |

Nach Netscape und Microsoft hat jetzt Macromedia einen eigenen Vorschlag für Dynamic HTML im Internet unterbreitet. Dynamic HTML will einige Beschränkungen der Internet-Seitenbeschreibungssprache HTML aufheben. Dazu sollen sich beispielsweise alle Objekte einer Seite wie Textblöcke und Bilder vom Betrachter verschieben und auf Wunsch aktualisieren lassen. Macromedia hat diese Grundideen in seinen Vorschlag für Dynamic HTML übernommen und mit den eigenen Produkten Shockwave Director und Shockwave Flash erweitert. Bis zum ersten Quartal nächsten Jahres will Macromedia diesen Vorschlag überarbeiten und die nötigen Browser-Plug-ins fertigstellen. wm

Info: Internet: www.dhtmlzone.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
879202