1378729

Bookle: E-Pub-Reader für den Mac

07.02.2012 | 07:17 Uhr |

E-Books aller Art und fast aller Formate auf iPhone, iPod Touch und iPad präsentiert Apples eigenes Programm iBooks, für den Mac hat Apple noch kein Pendant

Tidbits Publishing und Stairway Software haben nun in Gemeinschaftsarbeit die Lücke ein wenig geschlossen und mit Bookle einen E-Book-Reader für den Mac herausgebracht, der sich DRM-freie E-Pub-Bücher versteht. Damit kann der Reader die meisten kostenlos erhältlichen E-Pub-Bücher anzeigen, etwa jene ds Gutenberg-Projekts, die Reihe Take Control von Tidbits oder die Superguides unserer Macworld-Kollegen. Auch DRM-freie Bücher aus dem iBooksstore lassen sich mit Bookle lesen. Die Einstellungen von Schriften und Farben lassen sich pro Buch wählen, auch mehrere Bücher gleichzeitig lassen sich öffnen. Die Text-to-Speach-Unterstützung gewährleistete, dass sich Bücher vorlesen lassen. Suche und Anmerkungen beherrscht die Mac-App jedoch noch nicht, diese Funktionen sollen jedoch in Zukunft nachgezogen werden. Bookle ist im Mac App Store für 7,99 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1378729