870464

E-Commerce II

11.01.2000 | 00:00 Uhr |

Der Datenbankhersteller Pervasive Software bietet ab sofort Tango 2000 für das Mac-OS an. Der Application-Server soll auch in einer Mac-OS-X-Version erhältlich sein, sobald das neue Betriebssystem ausgeliefert wird. Neu in Tango 2000 ist die XML-Integration und die Tango Class Files (TCFs), die Code-Bibliotheken darstellen. Entwickler können damit erstellte Applikationen oder Funktionen beliebig oft in anderen Tango-Anwendungen wiederverwenden. Die Entwickler-Version Tango 2000 Development Studio kostet 495 US-Dollar, der Application-Server für eine Small-Business-Solution schlägt mit 995 US-Dollar zu Buche. Die Software ist auf der Web-Site www.pervasive.com erhältlich. mst

0 Kommentare zu diesem Artikel
870464