886468

E-Commerce schaffte keine zusätzlichen Arbeitsplätze

26.07.2001 | 00:00 Uhr |

Der elektronische Handel über das Internet schafft nach Einschätzung von Experten keine zusätzlichen Arbeitsplätze. Im Online-Geschäft zwischen Unternehmen würden zum Beispiel Stellen für Produktentwickler geschaffen, aber Jobs für Vertreter gestrichen, berichtete die Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg am Donnerstag in Stuttgart. Durch den Wegfall von Zwischenhändlern würden im E- Commerce Arbeitsplätze lediglich ab- oder umgebaut - zu Gunsten von höher Qualifizierten. dpa

0 Kommentare zu diesem Artikel
886468