953815

E-Plus plant Kooperation mit Kabel Deutschland

07.08.2006 | 10:09 Uhr |

E-Plus plant eine Kooperation mit dem Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG).

Das berichtet die Financial Times Deutschland (FTD). Beide Unternehmen planen demnach, Fernsehen, Internet, Festnetz-Telefonie sowie Mobilfunk aus einer Hand anzubieten. Der Geschäftsführer von E-Plus, Michael Krammer, hat laut der FTD eine Kooperation mit der KDG als naheliegend bezeichnet.

E-Plus ist bislang der einzige Mobilfunkanbieter in Deutschland, der über keinen Zugang zum Festnetz verfügt. Konkurrenten wie O2 oder Vodafone haben bereits kombinierte Angebote für Internet, Festnetz-Telefonie sowie Mobilfunk angekündigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
953815