1037208

Sony senkt Preis für E-Reader weiter

07.07.2010 | 07:21 Uhr |

Die Hersteller von E-Book-Readern begeben sich in einen Preiskampf.

Sony Reader Pocket Edition PRS300R
Vergrößern Sony Reader Pocket Edition PRS300R
© Sony

Nachdem zuletzt Amazon und Barnes & Noble die Preise für ihre Kindle- und Nook-Reader gesenkt haben, dreht nun auch Sony weiter an der Preisschraube. Das kleinste Modell, den Reader Pocket Edition, bietet Sony nun für 150 statt 170 US-Dollar an. Zuletzt hatte Sony im April dessen Preis um 30 US-Dollar reduziert. Der Touch Edition Reader kostet nun 170 statt 200 US-Dollar, die High-End-Variante 3G Daily Edition Sony Reader fällt im Preis von 350 auf 300 US-Dollar. Sony und die beiden anderen Hersteller von E-Book-Readern hoffen, über den Preis mit Apples iPad konkurrieren zu können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1037208