962074

E for All Expo löst E3 ab

08.01.2007 | 12:36 Uhr |

Der Nachfolger für die eingestellte Electonics Entertaimnet Expo (E3) steht fest: Vom 18. bis zum 20. Oktober 2007 soll im Los Angeles Convention Center die Messe E for All Expo stattfinden, gibt der Veranstalter IDG World Expo bekannt.

Besucher sollen sich ab dem Frühjahr für das Event registrieren können. Wie IDG Expo das Konzept erläutert, sollen auf der E for All Expo Interessenten die "neuesten Spiele und Gadgets" ausprobieren und sie auch gleich vor Ort erwerben können.

Im August vergangenen Jahres hatte die Entertainment Software Association (ESA) beschlossen, die E3 zu einer Fachmesse zu reduzieren, im November hatte IDG World Expo erstmals sein Interesse angekündigt, eine neue Verbrauchermesse im Unterhaltungsbereich zu etablieren.

Info: E for All Expo

0 Kommentare zu diesem Artikel
962074