1078370

PlayStation-4-Ankündigung voraussichtlich erst 2012

07.06.2011 | 09:39 Uhr |

Sony wird auf der diesjährigen E3 Nintendo mit seiner Wii-2-Enthüllung die Bühne überlassen und plant die Ankündigung der PlayStation 4 voraussichtlich erst im nächsten Jahr.

Die PS4 wird voraussichtlich erst 2012 enthüllt
Vergrößern Die PS4 wird voraussichtlich erst 2012 enthüllt
© sony.com

Am morgigen Dienstag beginnt in Los Angeles offiziell die Spiele- und Entertainment-Messe E3, doch mit einer Enthüllung der PlayStation 4 im Rahmen von Sonys Pressekonferenz ist in diesem Jahr nicht zu rechnen. So bestätigte Shuhei Yoshida, Präsident der Sony Worldwide Studios, heute offiziell, dass der Konzern keine Notwendigkeit sehe, die neue PlayStation-Konsole bereits jetzt anzukündigen.

Ende Mai hatte Sony auf einer Investoren-Konferenz bestätigt, dass das Unternehmen derzeit an der nächsten Konsolen-Generation arbeite. Für die PlayStation 4 sei den Angaben zufolge jedoch ein kleineres Budget eingeplant, als noch beim Vorgänger-Modell. Laut Sony sei der Produktlebenszyklus der PlayStation 3 noch lange nicht beendet, weshalb man auch in den nächsten Jahren in die HD-Konsole investieren wolle.

Sonys NGP erscheint Ende 2011

Auf der diesjährigen E3 kündigt Sony mit der NGP (Next Gaming Experience) aber dennoch neue Hardware an. Bei dem Gerät handelt es sich um den Nachfolger des Handhelds PSP, der voraussichtlich noch in diesem Jahr erscheinen soll. Auch Nintendo plant mit der Wii 2 eine große Enthüllung und will mit seiner Hardware die nächste Konsolen-Generation einleiten. Branchen-Analysten zufolge ist erst 2014 mit der Veröffentlichung von PlayStation 4 und Xbox 720 zu rechnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1078370