992311

EDGE jetzt flächendeckend ausgebaut

08.05.2008 | 17:02 Uhr |

Laut T-Mobile ist der Ausbau des EDGE-Netzes beendet. Die erweiterte GSM-Technik soll somit überall in Deutschland verfügbar sein.

T-Mobile meldet, dass die Modernisierung des Handynetzes fertig sei. In Sachsen wurden die letzten Bereiche aufgerüstet, jetzt soll jeder T-Mobile-Sendemast EDGE-fähig sein. EDGE ist eine Erweiterung des GSM-Standards und erlaubt deutlich schnellere Datenübertragungen. EDGE erlaubt Downloadraten von bis zu 220 kBit/s und Uploadgeschwindigkeiten bis 110 kBit/s.

Zudem soll sich die Sprachqualität im T-Mobile-Netz durch die Modernisierung verbessert haben. EDGE ist insbesondere für iPhone-Kunden interessant, da es sehr weit verbreitet ist und das bisherige iPhone den noch schnellere UMTS-Standard nicht unterstützt. Auch das nächste iPhone wird gelegentlich noch auf EDGE zurückgreifen müssen, da UMTS nicht überall verfügbar ist.

0 Kommentare zu diesem Artikel
992311