873504

EU will Fusion Time Warner/AOL/EMI blockieren

01.09.2000 | 00:00 Uhr |

Die Europäische Union will nach einem Bericht des "Wall Street Journal Europe" den Zusammenschluss des US- Medienkonzerns Time Warner mit dem Onlinedienst-Konzern AOL und dem Musikanbieter EMI blockieren oder mit harten Auflagen versehen.

Das geplante Unternehmen könne eine marktbeherrschende Stellung in der Musikindustrie einnehmen, befürchten die Wettbewerbshüter der EU dem Bericht zufolge. Vor allem das Zusammengehen von EMI und Time Warner sei nun sehr fraglich geworden.

In der kommenden Woche wollten die EU-Wettbewerbshüter mit den beteiligten Unternehmen über die Fusionspläne beraten, schreibt die Zeitung. Dazu habe Brüssel seine Bedenken in zwei Papieren von je 45 Seiten niedergelegt. dpa/ab

0 Kommentare zu diesem Artikel
873504