874336

Edit DV unterstützt jetzt Apples Doppelprozessormaschinen

17.10.2000 | 00:00 Uhr |

Digital Origin, eine Tochtergesellschaft von Media 100, hat das nonlineare Videoschnittprogramm Edit DV für den Einsatz auf den neuen Dual-Prozessor-Macs optimiert. Mit Edit DV können Anwender Videoinhalte schneiden und nachbearbeiten. Dabei bietet das Programm unter anderem integriertes Firewire Capturing und Playback, Batch Capturing und verschiedene Effekte. Das aktualisierte Codec Programm können sich registrierte Besitzer von Edit DV 2.0 zum Aktualisieren der Software kostenlos über www.digitalorigin.com herunterladen. Für Neukunden kostet nur die Software 1250 Mark (639 Euro). Eine Demoversion, die 30 Tage lang ihre Arbeit verrichtet, kann man HIER herunterladen. cja

Info: Media 100, Internet: http://www.media100.de/product/digitalorigin/editdv/index.html , Preis: DM 1250, Euro 639, S 9200, sfr 1090, Verfügbarkeit: sofort

0 Kommentare zu diesem Artikel
874336