1614435

Microsoft führt Windows 8 offiziell ein

26.10.2012 | 09:32 Uhr |

Auf einer großen Einführungsveranstaltung in New York feiert Microsoft den offiziellen Marktstart von Windows 8. Zeitgleich mit dem neuen Betriebssystem stellen viele Hardware-Hersteller ihre neuen Windows-8-Produkte vor, darunter zahlreiche Tablets.

Ab dem 26.10.2012 ist Windows 8 dann offiziell erhältlich. Vier Editonen bietet Microsoft von Windows 8 an. Dazu zählen die beiden frei verkäuflichen Varianten Windows 8 und Windows 8 Pro . Unternehmenskunden mit entsprechenden Software-Assurance-Verträgen können auf Windows 8 Enterprise zugreifen. Windows RT ist ebenfalls nicht im freien Handel zu erwerben, sondern wird ausschließlich an Hardware-Hersteller (OEMs) vergeben, die Tablet-PCs auf ARM-Basis bauen. Ausführliche Informationen zu Windows 8 und den Umstiegsmöglichkeiten liefert Ihnen der Beitrag Windows 8 - Editionen, Installation, Migration, Upgrade .

Vom 26. Oktober bis zum 31. Januar bietet Microsoft für 30 Euro ein Windows-8-Pro-Upgrade zum Download an. Voraussetzung ist eine Lizenz von Windows XP SP3, Windows Vista oder Windows 7, die der Kunde ausführen muss. Die Aktion ist auf maximal fünf Upgrade-Lizenzen pro Kunde beschränkt. Wer einen Datenträger wünscht, bekommt diesen für 15 Euro.

Windows 8 Einzelhandelspreise

bis zum 31.01.2013

ab 01.02.2013

Windows 8

nicht verfügbar

119,99 Euro (UVP)

Windows 8 Pro

59,99 Euro (UVP)

279,99 Euro (UVP)

Wer im Zeitraum vom 02. Juni 2012 bis zum 31. Januar 2013 einen neuen PC mit Windows 7 gekauft hat oder kauft, kann für 14,99 Euro auf Windows 8 Pro wechseln. Die Registrierung kann nach dem Kauf des Systems auf www.windowsupgradeoffer.com vorgenommen werden.

Windows 8: Microsoft-Manager Steven Sinofsky stellt das neue Betriebssystem auf dem Launch-Event in New York vor.
Vergrößern Windows 8: Microsoft-Manager Steven Sinofsky stellt das neue Betriebssystem auf dem Launch-Event in New York vor.

Mit Windows 8 wird die Hardware-Landschaft deutlich bunter und mobiler. Sowohl für Endverbraucher als auch für Firmenkunden stellen zahlreiche Hersteller neue Produkte vor. Dazu zählen Tablets, wie Notebooks und All-in-One-PCs. Letztere Kategorien dann häufig auch mit Touch-Unterstützung. Auch für professionelle Anwender wird eine Reihe neuer Produkte den Markt erreichen, wir haben für Sie Informationen zu den neuen Tablets und Hybrid-Tablets für den professionellen Einsatz zusammengestellt.

Quelle: TechChannel

0 Kommentare zu diesem Artikel
1614435