1757127

Edle Fotobücher für Leica-Liebhaber

23.04.2013 | 17:15 Uhr |

Speziell nach den Wünschen des Leica-Magazins LFI hat MSB Photobooks ein besonders edles Fotobuch entwickelt. Der Einband ist aus Schiefer und Leder

MSB-Photobooks ist ein bayrischer Dienstleister, der individuelle und hochwertige Fotobücher in Handarbeit erstellt. Außer Profi-Fotografen hat MSB-Photobooks auch leidenschaftliche Fotografen als Kunden, die ein bestmögliches Druckergebnis ihrer Fotos erhalten wollen. So erweitert der Hersteller auf Wunsch des Leica-Magazins LFI – Leica Fotografie International sein Portfolio um Bücher  mit "noblen Einbänden aus Stein und Leder". Beim Stein handelt es sich um echten Schiefer, der auf eine MDF-Platte kaschiert wird. Das Leder ist ein Möbelpolsterleder mit einer fein-glatten Narbenstruktur in der Farbe braun-antik. Das 1,2 mm dicke Leder ist weich und sehr strapazierfähig. Es zeichne sich laut MSB-Photobooks dadurch aus, dass es lebt, mit jeder Nutzung wird es abgegriffen und somit lebendiger.

Neu ist auch das Innenleben von Books und Boxen: Der Einband der Photobox ist in Excel-Bonded Leather gefertigt, das Innenleben im Material Locri. Das Fineartbook Stone ist mit Antikleder eingebunden. Die Varianten mit Barytpapier Tecco BTG 300 und Photo Rag PFR200 sollen durch ihre einzigartigen Oberflächen, die ein haptisches Vergnügen seien, bestechen. Für die Photobooks wird Fuji Professional Papier verarbeitet. Durch Verarbeitung im ICC -Workflow will MSB-Photobooks einen größeren Farbraum auf Papier darstellen können als es der sRGB-Farbraum bietet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1757127