938755

Effektiv wie ein Staubsauger

11.07.2005 | 13:10 Uhr |

Wie der iPod unseren Umgang mit Musik verändert und über seltene Glücksgefühle beim Shuffle-Modus beschreibt eine schöne Wochenend-Kolumne der FAZ

Als Retter alter Plattenschätze sieht der renommierte Kritiker Michael Althen in seiner Wochenendkolumne den iPod. Wie ein Staubsauger gehe er über die alte Sammlung, um alles aufzunehmen, was man irgendwann man für gut befunden oder aus sonst einem Grund geliebt habe. Und wenn dann mal alle aktuellen und ehemaligen Lieblingssongs als MP3 vorliegen, könne man die Musikauswahl beruhigt dem Zufall überlassen. Und die Zukunft? In der wird laut Althen „jeder Ton, der je irgendwo als Musik gespielt wurde, auf einen kleinen Speicherchip passen, zusammen mit allen Filmen, die je gedreht wurden, allen Büchern, die je geschrieben wurden, und allen Bildern, die je gemalt wurden. Und dann wird uns die ganze Welt buchstäblich um die Ohren fliegen. So gesehen ist der iPod auch nur die gelbe Telefonzelle von morgen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
938755