923308

Ein Mac auf dem Filmfest

23.06.2004 | 13:41 Uhr |

Auf dem Filmfest München wird kräftig die Werbetrommel für High-Definition-Video gerührt. Apple ist mit Final Cut Pro HD dabei.

In München ist Filmfest und viele gehen hin. Nicht nur Cineasten sondern unter anderem Mitarbeiter von Panasonic, Zeiss, Avid, Quantel, Sony und Apple. Denn parallel zum Filmfest, das vom 26. Juni bis 3. Juli dauert, laufen mehrere Vorträge zum Thema "High-Definition Video", kurz HD. Und damit jeder die digitale Technik beurteilen kann, zeigen verschiedene Produzenten ihre aktuellen Werke in der gewohnten 35-Millimeter-Fimtechnik und parallel im HD-Format auf der Leinwand.

Apple hatte schon im April auf der US-Konferenz NAB 2004 unterstrichen, dass die Software Final Cut Pro HD ihren Platz in den Studios finden soll. Panasonic will zusammen mit Apple die Speicherformate DVCPRO 25 (25 Megabit/s) und DVCPRO 50 (50 Megabit/s) etablieren - der passende Videorekorder dafür wäre Panasonics AJ-HD12000A für 21.000 Dollar, da dieses Gerät einen Firewire-Anschluß hat und so direkt an die Kamera oder an einen Power Mac angeschlossen werden kann.

Doch die Konkurrenz von Avid und Quantel wird ebenfalls anwesend sein, wobei Avid nicht nur die HP-Erweiterungen für Media Composer zeigen will, sondern auch mehrere Seminare zu der Einsteigersoftware Avid DV Express halten wird.

Apple beschränkt sich auf einen eher allgemeinen Vortrag vor Fachbesuchern am 1. Juli in der noch einmal die Produkte von der NAB 2004 zu sehen sein werden: Final Cut Pro HD, Motion, DVD Studio Pro 3 und Shake.

Die Termine für Fachbesucher (ein Ausschnitt)

Mittwoch, 30. Juni - 17.00 Uhr
AVID - Sharing your Passion -
Avid DNxHD-Encoding, Avid Xpress Studio und HD-Optionen für Avid Media-Composer
Präsentation, AVID

Donnerstag, 1. Juli - 17.00 Uhr
Moving Sound - Moving Pictures - Moving the Industry
Präsentation, Apple Computer

Digitale Cinematographie 2004
Donnerstag, 1. Juli - 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Info:
Filmfest München http://www.filmfest-muenchen.de/
Digitale Cinematografie http://www.digitale-cinematographie.de/dc/index.htm
Apple auf der NAB 2004 http://www.apple.com/finalcutpro/video/

0 Kommentare zu diesem Artikel
923308