1020370

Loop Pointer: Luftige Mausbedienung von Macs am Fernseher

18.06.2009 | 10:39 Uhr |

Loop Pointer ist ein ringförmiges Freihand-Eingabegerät als Mausersatz, mit dem sich an den Fernseher angeschlossene Computer drahtlos bedienen lassen.

Loop TV
© Loop TV

Der Loop Pointer ist laut Hersteller Hillcrest Labs eine "in-air mouse", die man frei in der Hand hält. Man zeigt damit auf den Fernseher, der an einen Mac oder Windows-PC angeschlossen ist und kann so intuitiv Menüs oder Buttons ansteuern, Mausklicks ausführen oder mittels der vier Tasten Webseiten wie Youtube besuchen, heruntergeladene Videos, eigene Filme und Bilder betrachten oder iTunes steuern. Auch über ein Scrollwheel verfügt das Gadget.

Für seine Aktionen nutzt das Gerät die patentierte Freespace motion control-Technologie. Um den RF-Sender-Empfänger an den Mac anzuschließen, benötigt dieser einen USB-2.0-Port sowie Mac-OS X (keine genaueren Angaben seitens des Herstellers zur Version). Die Kosten für den Loop Pointer liegen bei knapp 100 US-Dollar, die Bestellung erfolgt via Amazon USA.

Info: Hillcrest Labs

0 Kommentare zu diesem Artikel
1020370