882850

Eingedeutscht

10.03.1999 | 00:00 Uhr |

Der objektorientierte Basic-Compiler Realbasic liegt in der finalen, deutschen Version 1.1.1 vor. Zeitgleich ist auch die englische Version 1.1.1 verfügbar. Laut dem deutschen Distributor ASH hat die lokalisierte Version nicht nur den Vorteil, daß alle Dialog- und Menütexte übersetzt wurden, auch Variablen- und Methodennamen können nun deutsche Umlaute enthalten. Zudem erzeugt Realbasic bei einem neuen Default-Projekt automatisch die korrekten deutschen Menütitel und Menüpunkte.

ASH kündigt darüberhinaus Realbasic Pro an, das neben einer Unterstützung für Datenbanken auch Cross-Platform-Support für Windows bieten soll. cm

Info: Application Systems Heidelberg, Telefon: D,A,CH 0 62 21/30 00 02, Internet: http://ash.sww.net , Preis: Standard-Boxversion: DM 300, Studentenversion als Download: DM 130, Studenten-Boxversion: DM 200

0 Kommentare zu diesem Artikel
882850