1049609

Eizo: 21- und 24-Zoll-TFTs im Widescreen-Format

02.05.2006 | 09:55 Uhr

Mit den Modellen CE210W und CE240W stellt Eizo zwei neue TFT-Displays mit Diagonalen von 21 und 24 Zoll vor. CE steht für Creator Edition, die Displays sollen sich ideal für die farbgenaue Darstellung bewegter Bilder eignen.

Beide neuen Modelle arbeiten mit einem Seitenverhältnis von 16:10. Das 21,1-Zoll-Gerät CE210W hat eine native Auflösung von 1680 x 1050 Bildpunkte, beim 24-Zoll-Modell CE240W sind es 1920 x 1200 Bildpunkte. Helligkeit und Kontrast beziffert Eizo für beide Geräte unisono mit 450 cd/qm und einem Verhältnis von 1000:1. Die typische Reaktionszeit für Schwarz-Weiß-Wechsel liegt laut Datenblatt bei 8 ms.

Eizo CE210W und CE240W: Die neuen Displays adressieren professionelle Anwender aus den Bereichen Video, Grafik und Animation. (Quelle: Eizo)
Vergrößern Eizo CE210W und CE240W: Die neuen Displays adressieren professionelle Anwender aus den Bereichen Video, Grafik und Animation. (Quelle: Eizo)

Grafiksignale nehmen Displays analog oder digital über zwei DVI-I-Eingänger entgegen. Die integrierte Hardware-Kalibration und Overdrive-Funktion sollen für eine optimale farbige Darstellung von Bewegtbildern sorgen. Die neuen Displays sind ab sofort zu Preisen von 1349 Euro (CE210W) und 1999 Euro (CE240W) lieferbar. Im Preis enthalten ist eine fünfjährige Vor-Ort-Garantie. Die Geräte sind wahlweise in Weiß-Silber oder Schwarz-Metallic erhältlich. Für einen Aufpreis von 150 Euro packt Eizo ein X-Rite DTP94 Messgerät zum Monitor hinzu. (mje)

Shop und Preisvergleich

Links zum Thema TFTs

Angebot

Bookshop

Bücher zum Thema Hardware

eBooks (50 % Preisvorteil)

eBooks zum Thema Hardware

Preisvergleich

LCD-Monitore

0 Kommentare zu diesem Artikel
1049609