917018

El Gato bringt digitales TV auf den Mac

28.11.2003 | 10:40 Uhr |

Alu-Design El Gatos digitale TV-Tuner kommen in einem schicken Alu-Gehäuse und passen somit gut zu den aktuellen Powerbooks und G5-Macs

El Gato bringt mit dem Eye-TV 300 und Eye-TV 400 zwei neue externe TV-Tuner, die erstmals digitales Fernsehen auf dem Mac ermöglichen. Eye-TV 300 empfängt digitales Fernsehen über Satellit (DVB-S), während Eye-TV 400 auf terrestrischen digitalen Empfang ausgelegt ist (DVB-T), wie er beispielsweise in Berlin flächendeckend möglich ist. Ab 2004 sollen weitere Ballungsräume in Deutschland mit DVB-T ausgerüstet werden. Die mitgelieferte Software ermöglicht "Timeshift"-Funktion, Aufnahme, Editieren, auf DVD/CD Archivieren und Remote Programmierung via Internet (mit dem elektronischen Programmführer TVTV). Beide Geräte werden via Firewire mit dem Mac verbunden - das terrestrische Eye-TV 400 benötigt dazu keine externe Stromversorgung, woduch auch mobiler Fernsehempfang z.B. im Auto möglich ist. Zudem ist das Eye-TV 400 bereits ab Werk mit einer DVB-T Antenne (Indoor) ausgerüstet. Beiden Geräten liegt eine Infrarotfernbedienung bei. Als Systemanforderungen gibt El Gato einen G4- oder G5-Prozessor, Mac-OS X 10.2.8 oder höher, 256 MB RAM Minimum (512 MB RAM empfohlen) und 2 GB Speicherplatz auf der Festplatte pro aufgenommene Stunde TV an. Die Geräte sind ab dem 1.12.2003 für je 350 Euro im Handel erhältlich. cm

Info: El Gato WEB: www.elgato.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
917018