926216

Electronic Instruments 2 steht kurz vor Auslieferung

06.09.2004 | 11:14 Uhr |

Benutzer des Synthesizer-Software Reaktor können bald ihre Instrumentenpalette um acht virtuelle Klangerzeuger von Native Instruments erweitern.

Electronic Instruments 2 heißt das neue Paket bestehend aus drei Synthesizern, zwei Drum Machines und drei Effektprozessoren. Um sich einen Eindruck über die Klangqualität zu machen stehen auf der Native Instruments Webseite Sound-Demos im MP3-Format bereit.

Die neue Software von Native Instruments ist zum Preis von 99 Euro erhältlich und arbeitet mit den Programmen Reaktor 4 und Reaktor Session zusammen.

Produkt-Info

0 Kommentare zu diesem Artikel
926216