1019186

CES räumt iPod und iPhone mehr Platz ein

22.05.2009 | 10:39 Uhr |

Die Consumer Electronics Association, Veranstalter der Messe Consumer Electronics Show (CES), will auf der kommenden Ausgabe der Veranstaltung im Januar 2010 die Ausstellungsfläche für iPod und iPhone verfünffachen.

Im kommenden Jahr soll der iLounge-Pavillon rund 2.300 Quadratmeter umfassen. In diesem Jahr diente der Pavillon Drittherstellern, um iPod- und iPhone-Zubehör zu präsentieren, 2010 sollen Entwickler dann auch den Raum für die Demonstration ihrer Apps haben. Die CES mag von der Verschiebung der Macworld Expo profitieren, die nach Apples Absage nach einem neuen Konzept sucht und mit einer Woche Mitte Februar bereits einen neuen Termin gefunden hat. Macworld Expo und CES werden fortan nicht mehr gleichzeitig stattfinden und sich gegenseitig Aussteller und Publikum abspenstig machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1019186