991125

Elektronischer Bücher-Finder: Voluminous für Leopard

20.04.2008 | 13:00 Uhr |

Voluminous möchte das Finden freier Bücher im Internet einfacher machen.

Das englisch-sprachige Programm stellt übersichtlich über 20.000 Titel in die virtuelle Bibliothek, in der man nach Autor, Titel und Schlagworten suchen kann. Wenn sich der Lesehunger einstellt, lädt man das Buch in das Programm. Die Lese-Optionen sind spärlich, man weist dem Cover eine Gestaltung zu und kann auf eine Vollbildschirm-Ansicht umschalten. Der deutsche Teil ist mit rund 470 Titeln noch bescheiden bestückt, was sich aber im Laufe der Zeit noch ändern sollte - die Bücherliste wird laufend aktualisiert. Eine Export-Option existiert nicht, um ein PDF zu erstellen muss man zur Zeit den Druckdialog bemühen. Insgesamt macht das Programm für eine 1.0-Version dennoch eine gute Figur, ob diese einem umgerechnet fast 20 Euro wert ist, kann man anhand der Demoversion entscheiden. Der Download ist fast 9 Megabyte groß, Voluminous setzt Mac OS X 10.5 voraus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
991125