1927704

Elgato bringt Thunderbolt-Dock

03.04.2014 | 17:04 Uhr |

Insbesondere Macbook-Besitzer bekommen mit dem Thunderbolt-Dock Kabelsalat auf dem Schreibtisch besser in den Griff, verspricht Hersteller Elgato.

Das Thunderbolt-Dock von Elgato soll das An- und Abstecken von Peripherie erleichtern. Verbindet man etwa sein Macbook Pro via Thunderbolt mit dem Dock, bekommt man über die weiteren Anschlüsse des Gerätes Verbindung zu Backup-Festplatten, Monitoren oder dem kabelgebundenen Netzwerk. An der Rückseite des Docks sind neben dem Stromanschluss je zwei Buchsen für Thunderbolt und USB 3.0 zu finden sowie je ein HDMI- und Ethernet-Output. An der Vorderseite finden sich zudem eine dritte USB-3-0-Buchse, etwa für USB-Sticks oder zum Anschluss eines Ladekabels für iPHone und iPad. Ein Kopfhörerausgang und ein Mikrofoneingang komplettieren die Vorderseite des kompakten Adapters. Elgato bietet das Thunderbolt-Dock im eigenen Webshop für 300 Euro an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1927704