923073

Elgato stellt Digital-TV-Lösung für Pay-TV und HDTV vor

17.06.2004 | 11:47 Uhr |

Der Eye-TV 310 entspricht im wesentlichen dem Satelliten-basierten Eye-TV 300, welcher um ein CI (Common Interface) zur Aufnahme von Pay-TV Smartcards und um HDTV erweitert ist.

Bei der Firewire-basierten Eye-TV-Serie des deutschen Herstellers Elgato handelt es sich um die einzige am Mac lauffähige Lösung für Digitales Fernsehen, welche auch schon mit vielen Preisen ausgezeichnet wurde. Elgato hat das Produkt exklusiv für den Mac entwickelt, damit auch Mac-Nutzer Digitalfernsehen aufnehmen, Zeit versetzt sehen, editieren und mit einem Programm ihrer Wahl auf DVD oder Video-CD archivieren können.

Um verschlüsselte Sender auf dem Mac digital zu empfangen benötigt man zusätzlich noch ein Common Access Modul (CAM) im PCMCIA-Formfaktor das die entsprechende Verschlüsselung unterstützt. Entsprechende Module sind im Satelliten-Fachhandel und diversen Online-Shops erhältlich.

Über das Online-Fernsehprogramm tvtv lassen sich Eye-TV-Geräte einfach zur Aufnahme einer bestimmten Sendung programmieren, danach kann man Werbepausen oder unerwünschte Szenen mit dem mitgelieferten Editor, welcher den Anfang und das Ende von Szenen selbständig erkennt, herausschneiden.

Zusätzlich hat Elgato dem Eye-TV 310 eine HDTV-Unterstützung spendiert, das Gerät kann den Sender Euro1080 empfangen und darstellen, welcher im HD-Format mit einer Auflösung von 1920x1080 sendet - das bedeutet über viermal soviel Bildinformation im Vergleich zum regulären Fernsehbild oder zur DVD. In den Genuss der vollen Bildaufösung kommen allerdings nur Besitzer eines entsprechenden Monitors oder TFTs, etwa dem Apple Cinema HD, aber auch ein iMac 20 Zoll mit 1680x1050 Auflösung sollte ein mehr als adäquater Ersatz für die noch sehr seltenen HDTV-Fernseher sein.

Elgato zeigt das Gerät auf der heute begonnenen Macexpo in Köln erstmalig der Öffentlichkeit, es ist ab 28. Juni zu einem Preis von 350 Euro im Fachhandel erhältlich. Eine Liste der Händler findet sich auf Elgatos Homepage.

Der Vorgänger Eye-TV 300 wird weiterhin erhältlich sein - zum reduzierten Preis von 280 Euro. Als Systemvoraussetzungen gibt Elgato mindestens einen G4 mit 500 MHz, Firewire, Mac-OS X 10.2.8 und 256 MB RAM an, 512 MB. Eine große Festplatte für die Aufzeichnung wird empfohlen, denn eine aufgezeichnete Stunde benötigt etwa 2 GB auf der Festplatte.

Info Eye-TV 310

Kategorie

Info

Satelliten-Receiver

Preisvergleich

0 Kommentare zu diesem Artikel
923073