1861490

Elgato stellt Thunderbolt Drive+ mit bis zu 512 GB vor

10.11.2013 | 15:28 Uhr |

Das neue Thunderbolt Drive+ von Elgato ist laut Hersteller eine schnelle und zuverlässige externe Speicherlösung für Thunderbolt und USB 3.0.

Das Laufwerk ist dem Anbieter zufolge mit Plextor-Flash-Speicher in Serverqualität sowie einem staub- und spritzwassergeschützten Metallgehäuse ausgestattet. Das Elgato Thunderbolt Drive+ soll um ein Vielfaches schneller als andere externe Laufwerke sein. Das Speichermedium kommt ohne zusätzliches Netzteil aus und ermöglicht so auch unterwegs Übertragungsgeschwindigkeiten der Daten auf das Solid State Drive (SSD) von bis zu 420 MB/s, so der Hersteller.
Neben dem Thunderbolt-Anschluss bietet die externe SSD außerdem eine USB 3.0-Schnittstelle, die mit USB 2.0 kompatibel ist. Zum Lieferumfang gehören auch Kabel für Thunderbolt, USB 3.0, eine Schutzabdeckung für Anschlüsse und ein Benutzerhandbuch. Die Systemanforderungen liegen Elgato zufolge bei mindestens Mac-OS X 10.6.8. Maße und Gewicht gibt der Hersteller mit 83 x 21 x 131 Millimeter sowie 270 Gramm an. Das neue Thunderbolt Drive+ ist ab sofort für 500 Euro (256 GB) respektive 900 Euro (512 GB) erhältlich. Die Elgato Thunderbolt-SSD ist weiterhin ab 200 Euro (120 GB) verfügbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1861490