892108

Emagic bereitet Kunden freundliche Übernahme

05.07.2002 | 11:33 Uhr |

Einen sanften Wechsel der Plattformen strebt der von Apple übernommene Hersteller von Audio-Software an. Der Wechsel von Windows- zu Mac-OS-Version wird kostenlos sein.

München/Macwelt - Ein Übergangslösung möchte Emagic seinen Windows-Kunden von Logic 5 nach der Übernahme von Apple bieten. Den Besitzer einer Windows-Version von Logic 5 soll es möglich sein, kostenlos zur entsprechenden Mac-OS-Version zu wechseln. Das Crossgrade will Emagic ab dem 1. August anbieten und es soll eine Laufdauer bis zum 31. Dezember 2002 haben. Die Windows-Version soll auch nach dem Bezug der Mac-Version uneingeschränkt parallel nutzbar sein. Ab August möchte der Softwarehersteller die neue Version Logic 5.2 Platinum vorstellen. Diese soll sowohl für Mac-OS als auch für Windows erhältlich sein. Im Vergleich zur Vorversion 5.0 soll das Programm einige Neuerungen und Verbesserungen mit auf den Weg bekommen haben. Dazu zählen weitere Audio-Spuren, ein besser Track-Mixer und eine Ansteuerungsmöglichkeit von externen Effektprozessoren. Auch im Bereich Realtime-Verarbeitung bei der Konvertierung der Sample-Rate hat man bei Emagic Hand angelegt. Das Update auf von Version 5.0 auf Version 5.2 soll als kostenfreier Download erhältlich sein. mh

Info: Emagic WEB www.emagic.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
892108