895878

Emagic nicht auf der Musikmesse

27.02.2003 | 15:19 Uhr |

Macwelt/München - Es darf spekuliert werden, ob der neue Emagic-Eigentümer Apple etwas damit zu tun hat, dass Emagic zum ersten Mal seit vielen Jahren nicht als Aussteller auf der Musikmesse Frankfurt (5.3. bis 9.3.) vertreten sein wird. Offiziell gibt Emagic als Begründung auf der firmeneigenen Website an, sich dem Trend anzupassen, der dahin führt, den Kunden zu besuchen, statt den Kunden auf Großveranstaltungen kommen zu lassen. So wolle man sich künftig auf Workshops vor Ort konzentrieren. Dessen ungeachtet hat Emagic jedoch wie vorgesehen mit der Auslieferung der im Januar erstmals vorgestellten Software Logic Platinum 6 gestartet. M bi
Info: Emagic

0 Kommentare zu diesem Artikel
895878