2138745

Emojis befördern iOS 9 auf 66 Prozent aller Geräte

04.11.2015 | 11:58 Uhr |

Das aktuelle mobile Betriebssystem von Apple iOS 9 läuft nach Messungen des Entwicklers bereits auf zwei Drittel aller iOS-Geräte.

Im September erschien das neueste Betriebssystem für mobile Apple-Geräte wie iPhone oder iPad. iOS 9 brachte einige Neuerungen wie laut Apple Performance-Verbesserungen oder die Split-Screen. Innerhalb recht kurzer Zeit ist dessen Verbreitung schon auf 66 Prozent angestiegen , während iOS 8 noch von 25 Prozent der Nutzer eingesetzt wird und ältere Versionen von neun Prozent. Diese Ziffern beruhen auf Messungen im App Store vom 2. November. Laut Macrumors lag dieser Wert vor zwei Wochen noch bei 61 Prozent. Die 5 Prozent Wachstum sind demnach insbesondere mit dem Update auf iOS 9.1 verbunden, das ebenfalls vor zwei Wochen erschien und unter anderem eine ganze Reihe neuer Emojis auf die iOS-Tastatur sowie Fehlerverbesserungen brachte. Apple zufolge ist dies die schnellste Verbreitung, die ein iOS-Betriebssystem jemals erzielte. Freilich lag bereits iOS 8 diesbezüglich auf einem hohen Niveau. Dieses erzielte wenige Monate nach Start immerhin schon 64 Prozent und war zuletzt kurz vor dem jüngsten Betriebssystem-Upgrade laut Apple-Messungen auf 87 Prozent der erfassten iOS-Geräten verbreitet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2138745