996691

End Note X1 verschmäht Word 2008 nicht länger

03.07.2008 | 15:22 Uhr |

Wer die Bibliographier-Software EndNote in der aktuellen Version X1 einsetzt, der muss nun nicht mehr die aktuelle Word-Version 2008 verzichten, wenn er die Funktion "Cite while you write" benutzen will.

Ein Patch sorgt dafür, dass sich Endnote und das Microsoft-Programm verstehen - sofern dessen eingebaute Softwareaktualisierung es mit dem Service Pack 1 auf den neuesten Stand gebracht hat. Den Endnote-Patch erhält man beim Hersteller , er ist als Download zwei Megabyte groß.

0 Kommentare zu diesem Artikel
996691