1808711

Enthüllt Samsung am 4. September sein Galaxy Note 3 und eine Smartwatch?

05.08.2013 | 10:00 Uhr |

Zwei Tage vor dem offiziellen Start der IFA 2013 könnte Samsung sein Galaxy Note 3 und eine eigene Smartwatch enthüllen.

Koreanischen Medienberichten zufolge wird Samsung auf einem Presse-Event am 4. September 2013 sein Galaxy Note 3 sowie eine Smartwatch enthüllen. Eine offizielle Bestätigung seitens Samsung steht bislang jedoch noch aus. Samsungs Smartwatch trägt Gerüchten zufolge den Namen Samsung Gear und soll vergleichbar mit der Sony Smartwatch sein. Wann das Gerät erhältlich sein wird, ist noch nicht bekannt. Ebenso stehen Hardware-Spezifikationen noch aus.

Wesentlich mehr mutmaßliche Details gibt es bereits zum Galaxy Note 3. Das Phablet – eine Mischung aus Smartphone und Tablet-PC – soll einen 5,7-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 1080p-Auflösung bieten. Angetrieben wird das Gerät laut den Gerüchten von einem Snapdragon-800-Chip von Qualcomm. Zur weiteren Ausstattung sollen zudem eine 13-Megapixel-Kamera und Googles mobiles Betriebssystem Android in der Version 4.3 gehören.

Den Gerüchten zufolge könnte das Smartphone zudem in vier unterschiedlichen Varianten erhältlich sein. So gibt es Mutmaßungen um ein Premium-Modell mit AMOLED-Display in hochwertigem Gehäuse, die beiden günstigeren Ausführungen sollen ein Plastik-Gehäuse und ein AMOLED- bzw. ein LCD-Display bieten. Die Einsteiger-Variante wartet laut den Gerüchten ebenfalls mit einem Plastik-Gehäuse und einem LCD-Display auf. Abstriche müssen Käufer zudem bei der verbauten Kamera machen. Diese soll lediglich 8 Megapixel, anstatt der in den anderen Modellen integrierten 13 Megapixel bieten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1808711