882322

Entwarnung für Macianer

02.12.1998 | 00:00 Uhr |

Die zur Zeit kursierenden Warnungen vor einem Virus in HTML-Dokumenten sollten nur Windows-Nutzer schrecken. Erste Tests von Macwelt zeigen, daß der Virus, der aus einigen wenigen Zeilen der Programmiersprache Visual Basic Script (VB Script) besteht, in der Mac-Version des Microsoft Browsers Internet Explorer nicht funktioniert. Der Virus versucht auf Windows-Rechnern, Zugriff auf das Dateisystem zu bekommen, um dann alle Ordner zu durchwandern und Dateien mit der Endung ".html" oder ".htm" zu überschreiben. Da die Ordnerstruktur und damit auch die Verwaltung mit Hilfe des Betriebssystems zwischen Mac-OS und Windows stark voneinander abweicht, funktioniert der Virus im Internet-Explorer für das Mac-OS nicht.

Generell empfehlen wir trotzdem allen Benutzern des Internet Explorers, die Ausführung von VB-Script- und Active-X-Programmen abzuschalten. Die entsprechenden Voreinstellungen findet man im Fenster Optionen (Menü Bearbeiten, Optionen) unter dem Punkt "Webinhalt": "ActiveX aktiv" und "Scripts aktiv" sollten nicht angekreuzt sein. wm

0 Kommentare zu diesem Artikel
882322