2001039

Entwickler reichen erste Yosemite-Apps ein

02.10.2014 | 08:22 Uhr |

Apple hat kürzlich angeblich die Golden-Master-Version der kommenden Betriebssystem-Fassung veröffentlicht. Nun dürfen außerdem Entwickler ihre Apps für Yosemite einreichen.

Apple hat eine Rundmail an Entwickler versendet und dort bekanntgegeben, dass ab sofort Anwendungen akzeptiert werden, die bereits auf OS X 10.10 Yosemite optimiert wurden.

Entwickler dürfen somit ab sofort beispielsweise Apps einreichen, bei denen es um die OS-X- und iOS-Continuity geht, um die iCloud-Integration oder beispielsweise auch um die Mitteilungszentrale. Gerüchten zufolge soll OS X 10.10 Yosemite übrigens am 14. Oktober 2014 final auf den Markt kommen. Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, könnte Apple an genau diesem Tag auch das weitere Event veranstalten, bei dem angeblich neue iPads präsentiert werden.


0 Kommentare zu diesem Artikel
2001039