1075105

Apple bringt App für WWDC 2011

03.06.2011 | 07:40 Uhr |

Wie auch schon im Vorjahr hat Apple für die anstehende WWDC eine App für iPhone und iPad herausgebracht, die den Teilnehmern an der Entwicklerkonferenz in San Francisco das gesamte Seminarprogramm präsentiert

WWDC 2011
Vergrößern WWDC 2011

Die App gibt Informationen über Räumlichkeit und Inhalt jeder Veranstaltung im Konferenzzentrum Moscone West, die Sminare, die man unbedingt besuchen möchte, lassen sich als Favoriten markieren. Ebenso kann man aus der App heraus Sprechzeiten mit Apple Ingenieuren in den Arbeitskreisen User Interface, App Review, iTunes Connect , Program Support und Developer Publication reservieren. Das WWDC-Programm zeigt Apple auch auf seiner Website und bringt dort weitere Informationen zu Neuigkeiten der WWDC und deren größten Events wie der Keynote am Montag und dem traditionellen "Stump the Experts", in dem Entwickler die Apple Ingenieure mit kniffligen Fragen konfrontieren - die diese jedoch entgegen des Titels der Veranstaltung meist beantworten können.

Auf der WWDC will Apple laut Ankündigung den Entwiclern Details zu iOS 5 und Mac-OS X 10.7 sowie dem neuen Cloud-Service iCloud zeigen. Eine von Steve Jobs un seinem Führungsteam gehaltene Keynote eröffnet das Programm um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr MESZ), Macwelt wird live von Geschehnissen in San Francisco berichten .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1075105