881952

Entwicklungsumgebung

16.10.1998 | 00:00 Uhr |

Der Datenbankhersteller Omnis liefert ab sofort das Client-Server-Entwicklungssystem Omnis Studio in der Version 2.0 aus. Mit Omnis Studio lassen sich laut Hersteller Komponenten jeder Art (ActiveX, Java Beans, et cetera) in eigene Projekte integrieren. Die Software erlaubt Zugriffe auf SQL-Datenbanken und bietet eine ODBC-Schnittstelle sowie neue Data-Access-Module (DAM) für DB2, Sybase 11.5 und Microsoft SQL Server. mst

Info: Omnis Software, Telefon: 0 40/53 28 72 11, Internet: www.omnis-software.com , Preis: DM 3475

0 Kommentare zu diesem Artikel
881952