966558

Entwicklungsumgebung für Fortran

20.03.2007 | 18:04 Uhr |

Absoft hat eine Fortran-Entwicklungsumgebung für Intel-Macs vorgestellt.

© Absoft

Das Softwarepaket beinhaltet einen 32- sowie 64-Bit-Compiler. Die Compiler basieren dabei auf den Linux-Versionen von Absoft. Entwickler arbeiten wahlweise im Kommandozeilen-Modus oder greifen auf eine Grafikoberfläche zurück. Die Lösung soll mit Apples kommendem Betriebssystem Leopard kompatibel sein, verspricht der Hersteller.

Lizenzen von Pro Fortran v10 sind zu Preisen ab 300 US-Dollar erhältlich, eine 30-Tages-Demo steht zur Verfügung.

Info: Absoft

0 Kommentare zu diesem Artikel
966558