958654

Epson Acu Laser C3800: Mittelgroße Arbeitsgruppen im Blick

06.11.2006 | 15:36 Uhr |

Speziell für mittelgroße Arbeitsgruppen hat Epson den S/W- und Farblaserdrucker C3800 konzipiert, mit dem sich Ausdrucke bis zu A4-Format realisieren lassen.

Epson Acu Laser C3800
Vergrößern Epson Acu Laser C3800

Bis zu 20 farbige und bis zu 25 schwarzweiße Seiten soll der Laserdrucker laut Epson innerhalb einer Minute drucken können. Die erste Seite soll dabei bereits spätestens nach 15 Sekunden im Ausgabeschacht liegen. Ausgelegt ist der Drucker für bis zu 60 000 Seiten monatlich. Damit man nicht ständig zum Papiernachlegen zu dem Drucker eilen muss, fasst die Zufuhr 1250 Blatt. Mac-Anwender haben ab Mac OS X 10.2 Zugriff auf den Laserdrucker. Die Funktion, vertrauliche Daten via USB-Stick zu drucken, steht nur Anwendern mit Microsoft Windows zur Verfügung. Das Gerät unterstützt unter anderem PCL6, Adobe Postscript 3 sowie ESC/Page Colour und kommuniziert via USB 2.0 oder Ethernet.

Ab November ist das Basismodell des Acu Laser C3800N für 980 Euro im Handel erhältlich. Das Standardmodell C3800DN mit Duplexeinheit kostet 1100 Euro und 1349 Euro, wenn eine zusätzliche Papierkassette für bis zu 550 weitere Blätter mitgeliefert werden soll.

Info: Epson

0 Kommentare zu diesem Artikel
958654