934881

Epson bringt neue Projektoren

07.04.2005 | 12:30 Uhr |

Für den Office-Einsatz ist der EMPL-7950NL gedacht, während der EMP-732 von Epson als geschäftlicher Begleiter für Unterwegs vorgesehen ist.

von Christopher Jakob

Für den Kabelgebundenen oder -losen Einsatz im Büroumfeld eignet sich der 4000-Lumen-Projektor EMP-7950NL. Das Modell weist laut Epson einen Kontrast von 700:1 auf, erreicht eine echte XGA-Auflösung von 1024 x 768 und lässt sich mit oder ohne Computer einsetzen. Als Schnittstellen stehen USB und PCMCIA bereit. Die IEEE802.11g-Verbindung lässt sich via WEP oder WPA verschlüsseln. Für 3690 Euro geht der EMP-7950NL über die Ladentheke.

Mit 1,7 Kilogramm und einem speziellen Transportkoffer dient sich der EMP-732 als Begleiter für Geschäftsreisen an. 2000 ANSI Lumen, eine 7 Sekunde kurze Aufwärmphase und ein 20-Zoll-Bild aus zwei Metern Entfernung sowie eine mit 36 dB Geräuscharme Lüftung sind die von Epson angegebenen Eckdaten des 1990 Euro teuren Projektors. Beiden Modellen gewährt der Hersteller eine 3jährige Garantie, sie sind ab sofort verfügbar.

Info: Epson

0 Kommentare zu diesem Artikel
934881