880800

Erste ADSL-Produkte

27.05.1998 | 00:00 Uhr |

Mit ihrer Ankündigung, nächstes Jahr in vierzig deutschen Städten ADSL-Zugänge anzubieten, hat die Deutsche Telekom auch bei den Kommunikationsherstellern im Mac-Bereich für rege Entwicklungstätigkeit gesorgt. So arbeitet derzeit der Mannheimer ISDN-Spezialist Hermstedt unter anderem an zwei neuen Produkten: Bis zum Jahresende soll unter dem Codenamen Angelo eine Primärmultiplex-ISDN-Karte fertig werden, die 30 B-Kanäle nutzen kann und damit 2-Mbps-Verbindungen ermöglicht. Zur Cebit 1999 will Hermstedt die Karte dann für den ADSL-Betrieb erweitern und damit Anwender ansprechen, die mit maximal 8 Mbps Daten austauschen wollen. Grundlage für beide Highend-Produkte bleibt die ISDN-Software Grand Central Pro, die laut Hersteller medienneutral ist und auch mit anderen Übertragungsverfahren arbeiten soll. mst

Info: Hermstedt, Telefon: 06 21/76 50-0, Fax: -100, Internet: www.hermstedt.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
880800