2134581

Deutsche Preise für iPad Pro und Apple TV bekannt

16.10.2015 | 14:41 Uhr |

Bei Apple steht noch nichts im Store, erste Fachhändler bieten die neue Hardware bereits zur Vorbestellung an.

Das iPad Pro soll laut Apple im November in den Handel kommen, das Apple TV 4 hingegen schon im Oktober. Noch lässt der Apple Store keine Vorbestellungen zu und nennt nicht einmal konkrete Preise in Euro. Einige autorisierte Händler haben aber anscheinend schon von Apple die Preise mitgeteilt bekommen und ihre Shop-Systeme für iPad Pro und Apple TV 4 vorbereitet.

So hat der Versandhändler Arktis das iPad Pro bereits in den Shop eingestellt. Das iPad Pro mit 32 GB Speicher kostet dort in allen drei Farbvarianten Silber, Spacegray und Gold  899 Euro. Die Version mit 128 GB und Wi-Fi ist für 1.099 Euro zu haben, das Spitzenmodell mit 128 GB Flash-Speicher, Wi-Fi und LTE-Funkchip kostet 1.299 Euro. Das sind vermutlich auch genau die Preise, die Apple verlangen wird. Vermutlich wissen aber auch die Rosendahler nicht, wann genau das iPad Pro zur Auslieferung kommt, 30.11. heißt es beim Liefertermin lapidar.

"Noch nicht verfügbar" sagt hingegen der Dresdner Versandhändler Cyberport klar über das iPad Pro. Die Preise sind etwas niedriger als bei Arktis, zumindest für die für die beiden größeren Modelle, die Cyberport für 1.079 und 1.229 Euro ausgezeichnet hat. Das "kleine" iPad Pro kostet auch hier 899 Euro.

Voraussichtlich verfügbar ab dem 5. November hält Cyberport das Apple TV 4. Schon heute lässt sich die Settopbox für 179 respektive 239 Euro vorbestellen, der Preisunterschied ist auf die unterschiedliche Speicherausstattung zurück zu führen. Das Apple TV ist wahlweise mit 32 GB oder 64 GB internem Speicher zu haben. Auch hier: Kein Wort von Preise und Verfügbarkeit auf Apples Website.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2134581